Fußball EM 2008 in Österreich & Schweiz

Spielpläne, Ergebnisse und Informationen rund um die Fußball EM 2008
in Österreich und der Schweiz

Freies alternatives EM-Logo
Bildquelle: www.emlogo.at

Erlebe Emotionen! Österreich und die Schweiz empfingen Fußball-Europa vom 07. bis 29. Juni 2008 zur Fußball EM 2008. Nach der EM 2000 in den Niederlanden und Belgien war es das zweite Mal in der Geschichte der Fußball Europameisterschaft, dass eine EM in zwei Ländern ausgetragen wurde.

Für die Europameisterschaft sind acht Spielstätten vorgesehen worden, davon je vier in Österreich und in der Schweiz. In Österreich wurde in den Städten Wien, Innsbruck, Klagenfurt und Salzburg gespielt, in der Schweiz wurden die Spiele in Basel, Bern, Genf und Zürich ausgetragen.

Es traten 16 Nationalmannschaften gegeneinander an, wobei 31 Spiele ausgetragen wurden. Die Qualifikation zur EM hatte im August 2006 begonnen, die beiden Gastgeber Österreich und Schweiz waren automatisch qualifiziert.


Auf den folgenden Seiten findet Ihr Wissenswertes rund um die Fußball EM 2008:

EM Qualifikation
Übersicht der EM-Qualifikation mit allen Spielen und Ergebnissen.

EM Endrunde
Übersicht der EM-Endrunde mit allen Ergebnissen, Tabellen und Spielplänen.

EM Informationen
Informationen zu den Spielorten, den Fußballstadien, Fernsehübertragungen etc.

EM Spielplan
Spielplan der Endrunde der EM 2008 zum Download, Ausdrucken und Ausfüllen.



EM-Finale – Fußball Europameister 2008: Spanien

Finale:  Deutschland : Spanien  0:1 (0:1) | So. 29.06.08 – Anstoss 20.45 Uhr in Wien

Die Termine, Spielorte und Ergebnisse der einzelnen Spielpaarungen der Gruppenphase der EM-Endrunde findet ihr auf den Seiten der jeweiligen Endrunden-Gruppe.

Start | Inhalt | Impressum