Fußball WM 2014 » Anstoßzeiten der WM-Spiele

Die Anstoßzeiten (MESZ) bei der WM 2014 Endrunde

Landkarte mit Zeitzonen von Brasilien

Die Zeitverschiebung zwischen den Spielorten in Brasilien und Deutschland beträgt im Sommer 5 Stunden (MESZ minus 5). Hat zum Beispiel ein Spiel die lokale Anstoßzeit 17.00 Uhr ist es in Deutschland bereits 22.00 Uhr. Eine Ausnahme bilden die beiden Spielorte Manaus und Cuiabá, welche sich in einer anderen Zeitzone befinden und 6 Stunden zurück sind.

Bei der Festlegung der Anstoßzeiten galt es, neben den schwül-heißen Temperaturen an einigen Spielorten noch die Interessen der Sponsoren, Medien sowie der Fans vor Ort und besonders in Europa zu berücksichtigen. Daher sind im Spielplan der WM 2014 insgesamt sechs unterschiedliche Anstoßzeiten nach brasilianischer Normalzeit (BRT) vorgesehen.

Die Anstoßzeiten im Überblick

Nach deutscher Zeit gibt es fünf unterschiedliche Anstosszeiten, da die Spiele in den beiden Spielorten Manaus und Cuiabá eine Stunde eher beginnen, wodurch die innländische Zeitverschiebung durch die verschiedenen Zeitzonen in Brasilien wieder ausgeglichen wird.

Spielpaarungen Anstoßzeiten
Eröffnungsspiel 22.00 Uhr
Vorrundenspiele 18.00 Uhr 21.00 Uhr 0.00 Uhr 3.00 Uhr
Achtelfinale 18.00 Uhr 22.00 Uhr
Viertelfinale 18.00 Uhr 22.00 Uhr
Halbfinale 22.00 Uhr
Spiel um Platz 3 22.00 Uhr
Finale 21.00 Uhr

Start | Inhalt | Impressum