Fußball WM 2014 » Statistik

Statistik der bisherigen WM-Endturniere und Weltmeister von 1930 bis 2014.

Brasilien ist mit fünf Titeln die erfolgreichste Mannschaft der Weltmeisterschaften seit 1930. Darauf folgen Deutschland und Italien mit vier Titeln. Zudem war das deutsche Team bisher bereits acht Mal in einem WM-Finale vertreten und ist somit Rekord-Finalist.


Die Weltmeisterschaften von 1930 bis 2014
Jahr Weltmeister Gastgeber Finale Ergebnis
1930 Uruguay Uruguay Uruguay Argentinien 4:2
1934 Italien Italien Italien Tschechoslowakei 2:1 n. V.
1938 Italien Frankreich Italien Ungarn 4:2
1950 Uruguay Brasilien Uruguay Brasilien 2:1
1954 Deutschland Schweiz Deutschland Ungarn 3:2
1958 Brasilien Schweden Brasilien Schweden 5:2
1962 Brasilien Chile Brasilien Tschechoslowakei 3:1
1966 England England England Deutschland 4:2 n. V.
1970 Brasilien Mexiko Brasilien Italien 4:1
1974 Deutschland Deutschland Deutschland Niederlande 2:1
1978 Argentinien Argentinien Argentinien Niederlande 3:1 n. V.
1982 Italien Spanien Italien Deutschland 3:1
1986 Argentinien Mexiko Argentinien Deutschland 3:2
1990 Deutschland Italien Deutschland Argentinien 1:0
1994 Brasilien USA Brasilien Italien 0:0 | 3:2 i. E.
1998 Frankreich Frankreich Frankreich Brasilien 3:0
2002 Brasilien Japan & Südkorea Brasilien Deutschland 2:0
2006 Italien Deutschland Italien Frankreich 1:1 | 5:3 i. E.
2010 Spanien Südafrika Spanien Niederlande 1:0 n. V.
2014 Deutschland Brasilien Deutschland Argentinien 1:0 n. V.


Statistik der Spieler mit den meisten erzielten Toren bei WM-Endrunden.

Miroslav Klose ist der Spieler mit den meisten erzielten Toren in WM-Endrundenturnieren. Der Stürmer erzielte bei der WM 2014 in Brasilien 2 Treffer für den späteren Weltmeister sowie 4 Tore beider WM 2010 in Südafrika und jeweils 5 Tore bei der WM 2006 in Deutschland und der WM 2002 in Japan und Südkorea. An zweiter Stelle folgt Ronaldo, der in 3 WM-Turnieren nur einen Treffer weniger als Miroslav Klose erzielte.


Tore in WM-Endrunden-Spielen von 1930 bis 2014
Tore Spieler Team WM-Endrunden
16 Miroslav Klose Deutschland 2002 (5) | 2006 (5) | 2010 (4) | 2014 (2)
15 Ronaldo Brasilien 1998 (4) | 2002 (8) | 2006 (3)
14 Gerd Müller Deutschland 1970 (10) | 1974 (4)
13 Just Fontaine Frankreich 1958 (13)
12 Pelé Brasilien 1958 (6) | 1962 (1) | 1966 (1) | 1970 (4)
11 Jürgen Klinsmann Deutschland 1990 (3) | 1994 (5) | 1998 (3)
Sándor Kocsis Ungarn 1954 (11)
10 Gabriel Batistuta Argentinien 1994 (4) | 1998 (5) | 2002 (1)
Teófilo Cubillas Peru 1970 (5) | 1978 (5)
Grzegorz Lato Polen 1974 (7) | 1978 (2) | 1982 (1)
Gary Lineker England 1986 (6) | 1990 (4)
Thomas Müller Deutschland 2010 (5) | 2014 (5)
Helmut Rahn Deutschland 1954 (4) | 1958 (6)


Statistik der Spieler mit den meisten Einsätzen bei WM-Endrunden.

Lothar Matthäus ist mit 25 Einsätzen der bisherigen WM-Rekordspieler. Gleichzeitig ist er der bislang einzige Spieler, der an 5 WM-Endrunden teilgenommen hat.


Einsätze in WM-Endrunden-Spielen von 1930 bis 2014
Einsätze Spieler Team WM-Endrunden
25 Lothar Matthäus Deutschland 1982 | 1986 | 1990 | 1994 | 1998
24 Miroslav Klose Deutschland 2002 | 2006 | 2010 | 2014
23 Paolo Maldini Italien 1990 | 1994 | 1998 | 2002
21 Uwe Seeler Deutschland 1958 | 1962 | 1966 | 1970
Wladyslaw Zmuda Polen 1974 | 1978 | 1982 | 1986
Diego Maradona Argentinien 1982 | 1986 | 1990 | 1994
20 Grzegorz Lato Polen 1974 | 1978 | 1982
Cafu Brasilien 1994 | 1998 | 2002 | 2006
Philipp Lahm Deutschland 2006 | 2010 | 2014
Bastian Schweinsteiger Deutschland 2006 | 2010 | 2014
19 Wolfgang Overath Deutschland 1966 | 1970 | 1974
Berti Vogts Deutschland 1970 | 1974 | 1978
Karl-Heinz Rummenigge Deutschland 1978 | 1982 | 1986
Ronaldo Brasilien 1994 | 1998 | 2002 | 2006
Per Mertesacker Deutschland 2006 | 2010 | 2014

Start | Inhalt | Impressum